Kälte und Feuer

Der Schmerz kommt am Lagerfeuer

und mit dem Geruch von Propan.

Der Schmerz kommt mit der Kälte,

in mancher sternenklaren Nacht.


Ich wollte mich schützen,

aber vielleicht kann das nicht sein.

Ich wollte es nicht mehr riskieren.


Sieh, unten steht alles in Flammen.

Das Feuer (der Liebe) ist mächtig,

und ich fühle mich so klein.


Auch weil es mir leid tut.

so schrecklich leid,

dass ich dich nicht liebe,

glaub mir,

würde ich wirklich gerne,

etwas übers Knie brechen,

aber das kann wohl nicht gehen.

Auch wenn es traurig ist

und bitter.

Aber vielleicht weißt du ja,

manche Nächte sind bitter kalt.

Und ich habe sie noch nicht verstanden,

die Regeln des Feuers.



14.6.10 00:34

Letzte Einträge: der rote mond

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen